AktuellesWir über unsAndere über unsStellenangebote
ArchitekturBeratungForschungLehre
 
MINERGIE-A-ECO / 2000-Watt 

MINERGIE-A-ECO

Wir berücksichtigen seit Beginn unserer Tätigkeit die Fragen der Baubiologie und Ökologie und arbeiten sie in unsere Architektur ein. Ein wirklich allumfassender nachhaltiger Bau mit einem gesunden Innenraumklima ist uns ein grosses Anliegen. Schon unser erstes Projekt erhielt das Minergielabel (MFH T.-B. ZG-009). Seitdem haben wir zahlreiche MINERGIE-P und MINERGIE-P-ECO- Gebäude realisiert. Zudem sind wir Minergie- Fachpartner und Referenten.

Bei unseren Bauten streben wir das Toplabel von Minergie, MINERGIE-A-ECO, an.

Materialien und Verbindungen werden sorgfältig ausgewählt und besitzen Qualitäten, die erst oft durch das Wissen aller Beteiligten und der Art der Verarbeitung ihre positive Wirkung entfalten können. Das Tageslicht wird als sinnliches Element spürbar und optimal gesetzte Fenster lassen den Tagesablauf durch den Stand der Sonne erleben. Dabei erarbeiten wir konzeptionelle Entscheide in der ganzen Breite eines Projektes schon ganz am Anfang. Sei es eine möglichst emissionsarme Elektroinstallation oder eine Tragstruktur mit einer Verkleidung, welche möglichst frei von Luftschadstoffen ist.

 

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Mit dem Label Minergie- P steht schon seit einigen Jahren ein Gütesiegel zur Verfügung, das Gebäude auszeichnet, deren Gebäudehülle 2000-Watt tauglich sind. Baumaterialien (Graue Energie), Warmwasser, Licht + Apparate und Mobilität, sind aber genauso zu berücksichtigen. Der heutige Verbrauch liegt pro Person im Jahr bei 6000 Watt Dauerleistung und 6-8 Tonnen CO2. Langfristig wird eine Primärenergiedauerleistung von 2000 Watt pro Person und die Emission von maximal 1 Tonne CO2 pro Person im Jahr angestrebt.

Dieses Ziel verfolgen wir schon von Anfang an und planen und realisieren so unsere Bauten konsequent für die zukünftige 2000-Watt-Gesellschaft.